» Anschrift

Logistik Zentrum Allgäu
GmbH & Co.KG
Robert-Bosch-Str. 2
87509 Immenstadt
Tel. +49 8323 / 8000-0
Fax. +49 8323 / 8000-99

Allgäu. Fürs Leben gern ...
mit Verantwortung wirtschaften.

Unternehmensprofil

Entstehung der "innovativen Logistik - Partnerschaft"

1996 - Ausschreibung eines großen Automobil-Zulieferers aus Immenstadt zur Übernahme von Teilbereichen der Wareneingangs-Logistik.

1997 - Gründung der Max Müller Logistik GmbH - einer Tochter der Max Müller Spedition GmbH, Opfenbach.

1998 - Vertragsverhandlungen und Auftragserteilung.

2000 - Simon Hegele GmbH, Karlsruhe tritt in die Max Müller Logistik GmbH als gleichberechtigter Gesellschafter ein - das Unternehmen wurde in eine GmbH & Co. KG umgewandelt und erhielt einen neuen Namen.


LZA Logistik Zentrum Allgäu GmbH & Co. KG

Im Juli 2001 wird der Logistik-Dienstleistungsvertrag mit dem wichtigsten Kunden für das Logistik Zentrum geschlossen.

Im November 2001 beginnen die Bodenbauarbeiten.

Ab März 2002 beginnen die Hochbauarbeiten - im Juni wird das Richtfest gefeiert. Von April bis Oktober parallel zu den Bauarbeiten der operative Betrieb geplant, 30 Mitarbeiter eingestellt und geschult sowie die Betriebseinrichtungen (Regale, Stapler, EDV, etc.) angeschafft.

Im November 2002 beginnt das LZA mit dem operativen Betrieb und der Einlagerung der ersten Paletten.

Von Januar bis März 2003 wird die komplette Wareneingangs-Logistik für den Hauptkunden aufgebaut.

Im April 2003 startet die Zusammenarbeit für die GLA Getränke Logistik Allgäu mit der Übernahme der gesamten Lagerhaltung + Kommissionierung für über 300 unterschiedliche Getränke-Artikel.

Im Sommer 2004 erfolgt die Übernahme des Rohwaren- sowie Fertigwarenlagers für eine Immenstädter Druckerei.

Im September 2004 Gründung der MLA (Medien Logistik Allgäu) eine neue Dienstleistung im Bereich Druckmedien des LZA mit Übernahme von 10 Mitarbeiterinnen.

Januar 2005 - Aufbau des neuen Geschäftsbereichs Prüf-, und Sortierdienstleistungen. Rekrutierung und Schulung der Mitarbeiter, Investition in Prüfmittel (Sortier-Arbeitsplätze, Ringlichtlupen, Mikroskope).

Juni 2005 - Projekt-Start Warenausgangs-Logistik für eine namhafte Firma aus dem Bereich Textil-Vertrieb (Strümpfe + Socken).

März 2006 - Übernahme eines Logistik-Auftrages für einen großen Hersteller von Marken-Artikel-Verpackungen.

Juni 2006 - Start der Internet-Shop-Logistik für einen Kunden aus dem Bereich Getränke-Industrie mit Direktversand an Privatkunden.

2007 - Niederlassungsleiter Oliver Groten erhält Einzelprokura

2008 - Neukunde im Bereich Photo-Voltaik-Anlagen mit Lagerhaltung und Verteilung in Süddeutschland, direkt auf die Baustellen

Erweiterung der Lager-Kapazitäten durch Aufbau eines weiteren Hochregales im ehemaligen Bereich der Blocklagerfläche.

2009 - Eröffnung eines Zoll-Lagers

Niederlassungsleiter Oliver Groten wird als weiterer Geschäftsführer bestellt.

2011 - Das LZA erhält die AEO Zertifizierung

2012 - Das LZA erhält die Ökoprofit-Zertifizierung

2013 - 2016

Eröffnung einer Niederlassung am Standort Kempten-Durach

Übernahme der Packstoff-Set-Bildung für einen großen Automobilzulieferer

Betriebszeiten erweitert von 6 Tage/3-Schicht auf 7 Tage/3Schicht-Betrieb

 


Ihre Ansprechpartner:

Oliver Groten

Geschäftsführer

Tel.:
08323 / 8000-12
Fax: 08323 / 8000-99

Walter Müller

Geschäftsführer

Tel.:
08323 / 8000-12
Fax: 08323 / 8000-99