-Leitern, Tritte und Rollgerüste-Prüfung

Schulungen

Leitern, Tritte und Rollgerüste Prüfung

Bedarf / Notwendigkeit

Wir prüfen Leitern und Tritte nach DGUV Vorschrift 208-016 und stellen Ihnen für die BG ein rechtssicheres Prüfprotokoll bei einer positiven Prüfung aus.

Leitern und Tritte sind weit verbreitete Arbeitsmittel. Von handwerklichen Tätigkeiten aller Art bis hin zu Lager- und Büroarbeiten sind sie für die Überwindung von Höhenunterschieden unentbehrlich. Doch der Einsatz von Leitern und Tritten ist bei unzureichender Beachtung der Richtlinien zur Prüfung von Leitern und Tritten nach DGUV Vorschrift 208-016 risikoreich.

Beugen Sie Unfällen, Regress- und Haftungsansprüchen vor. Mit der Betriebssicherheitsverordnung macht der Gesetzgeber Unternehmer für den gefahrlosen Gebrauch der von ihnen bereitgestellten Arbeitsmittel verantwortlich. Unternehmern, die der Pflicht zur Prüfung von Leitern und Tritten nach DGUV Vorschrift 208-016 nicht nachkommen, drohen Konsequenzen, die von Geldstrafen bis zum Freiheitsentzug reichen können.

Wir helfen Ihnen gerne weiter,
falls Sie noch Fragen haben.
Rufen Sie uns doch einfach an:

08323 / 8000 - 12

oder peter.schmidtlz-allgaeu.de">schreiben Sie uns